Liebe Besucher des 6. Lichtenrader Jazzfestes !

Dem Nachwuchs eine Chance ! Unter diesem Motto steht die neue Ausrichtung in der deutschen Jazzszene. Nicht nur bei uns in Lichtenrade, sondern auch an vielen weiteren, für die Entwicklung des Jazz wichtigen Orten, wird diese Idee gelebt.

In Leipzig hat sich das alljährliche Kinderjazzfest „Kids Jazz Leipzig“ etabliert, wo wir mit unseren Jugendbands seit Jahren präsent sind. Als Dozent wurde ich mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit mit herangezogen. Es gibt keine Sieger in Leipzig, nur Teilnehmer, die sich bunt zu neuen Formationen mischen und mit neuem musikalischen Material ein weiteres Konzert im großen Sendesaal des MDR spielen dürfen! Ein Happening sondergleichen.

 

In Lichtenrade und bei unserem Partnerverein Jazztreff Karlshorst e.V. spielen regelmäßig und sooft es geht Kinder und Jugendliche, die sich am Jazz erfreuen und vom Publikum mit donnerndem Applaus ermutigt werden, diese Musik weiter zu spielen.

Um effizient und ungestört arbeiten zu können, bieten sich auswärtige Workshops ideal an. Vier Tage am Stück jazzen von früh bis spät! Bandarbeit, eigenständiges Üben, gemeinsame Rhythmusstudien, Improvisation satt, arrangieren, komponieren und vieles mehr lässt sich ohne ständiges Handyklingeln oder Spiele zocken wunderbar praktizieren und läuft in einer Atmosphäre, in der sich die Bandmitglieder besser kennen, besser riechen lernen.

 

Mit diesen Erfahrungen, die wir in über 15 Jahren Jugendworkshoparbeit sammeln konnten, haben wir zuerst in der Nähe von Zittau und, als dieses zu klein wurde, jetzt in Hessen in der Nähe von Herleshausen einen Ausbildungsstützpunkt aufgebaut. Genug Schlafplätze und gemütliche Probenräume garantieren ein konstruktives Arbeiten während der Arbeitsphase.Mit der Unterstützung der Deutschen Jazz Föderation wurde dort in Wölfterode ein Pilotprojekt für die Jugenjazzausbildung deutschlandweit gestartet. Vernetzen, gemeinsam spielen und Interessenten aufzeigen, wie eine mögliche Ausbildung funktionieren kann sind die Schwerpunkte unserer Arbeit.

Bitte unterstützen Sie uns weiter in der Pflege des Kulturgutes Jazz, der faszinierenden Musik, die über alle Grenzen hinweg wie selbstverständlich verbindet und einfach nur schön ist!

Ich wünsche uns viel Spaß und tolle Musik beim 6. Lichtenrader Jazzfest!

Lutz Fußangel